3M verwendet Cookies auf dieser Website.

Ausführliche Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Cookie-bezogenen Einstellungen jederzeit durch Klick auf Cookie-Einstellungen im Footer auf dieser Seite anpassen. Durch Klicken auf „Akzeptieren und Fortfahren“ bestätigen Sie, dass Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer zustimmen.

Akzeptieren und Fortfahren

Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

< Back to Digital Dentistry for Dentists

 3m, espe, hochtransluzentes zirkoniumoxid  3m, espe, hochtransluzentes zirkoniumoxid

Lava™ Plus hochtransluzentes Zirkoniumoxid

Mein Plus ist klar: die beste Lava™ Zirkoniumoxid-Ästhetik, die es je gegeben hat

Hochtransluzentes Zirkoniumoxid

Lava™ Plus hochtransluzentes Zirkoniumoxid

Vergrößern Lava™ Plus

Monolithische Krone aus Lava™ Plus hochtransluzentem Zirkoniumoxid A2 im Vergleich zum A2 VITA Classical-Farbring.

Quelle: 3M ESPE

Das Ziel von Zahnärzten sind Zahnrestaurationen, die im Hinblick auf Farbe, individuelle Eigenschaften, Transluzenz und Form von den Nachbarzähnen nicht zu unterscheiden sind. Mit dem 3M™ ESPE™ Lava™ Plus hochtransluzentes Zirkoniumoxid erhalten Sie maximale Flexibilität, mit der Sie alle für Festigkeit und individuelle Ästhetik geltenden Anforderungen mit großer Präzision erfüllen können.

  • Lava™ Plus hochtransluzentes Zirkoniumoxid ermöglicht Restaurationen mit natürlichen, warmen Farben und hervorragender Transluzenz
  • Mit Lava™ Plus erreichen monolithische Restaurationen eine höhere Ebene der Ästhetik
  • Lava™ Plus ist für zahlreiche Indikationen der Zahnprothetik geeignet
  • Lava™ Plus ist einfach anzuwenden und einzusetzen
 

Product information

Features & Benefits

Vergrößern Monolithic Lava™ Plus Highly Translucent Zirconia 3-unit bridge

Monolithic Lava™ Plus Highly Translucent Zirconia 3-unit bridge

Source: 3M ESPE

Best Lava™ Zirconia aesthetics ever¹ , for both monolithic restorations and veneered frameworks.

Excellent monolithic zirconia crown aesthetics

Lava™ Plus Zirconia was rated as having excellent aesthetics and the highest monolithic zirconia crown translucency. It is also the only system on the market that matches the VITA classical shade guide A1-D4 including the bleached shades.

Vergrößern Lava™ Plus Highly Translucent Zirconia crown veneered with VITA VM9

Lava™ Plus Highly Translucent Zirconia crown veneered with VITA VM9

Source: 3M ESPE

Beyond, Lava™ Plus System opens up to all options for an artfully veneered framework.

¹ Lava™ Plus Application Test, dentist survey with monolithic and veneered restorations.

Indications

Vergrößern Curved and long-span bridge

Curved and long-span bridge

Source: 3M ESPE

Vergrößern 3-unit bridge

3-unit bridge

Source: 3M ESPE

Lava™ Plus Highly Translucent Monolithic Restorations

  • Single crowns
  • All bridges up to 48mm¹
  • Splinted crowns²
  • Crowns on Implants
  • Cantilever bridges³ (excluded for patients with bruxism)
  • Inlay and onlay bridges4 (excluded for patients with bruxism)
  • Anterior adhesive bridges4 (excluded for patients with bruxism)
Vergrößern Curved and long-span bridge

Curved and long-span bridge

Source: 3M ESPE

Vergrößern Anterior adhesive bridge

Anterior adhesive bridge

Source: 3M ESPE

Lava™ Plus Highly Translucent Frameworks

  • Single crowns
  • All bridges up to 48mm¹
  • Splinted crowns²
  • Crowns on Implants
  • Cantilever bridges³ (excluded for patients with bruxism)
  • Inlay and onlay bridges4 (excluded for patients with bruxism)
  • Anterior adhesive bridges4 (excluded for patients with bruxism)
Vergrößern Primary Crown / telescope

Primary Crown / telescope

Source: 3M ESPE

Lava™ Plus primary crowns / telescopes

Vergrößern Build-up for two-piece abutment

Build-up for two-piece abutment

Source: 3M ESPE

Lava™ Plus build-ups for two-piece abutments

¹ 5+ unit bridges (up to 48 mm) with a maximum of two pontics next to one another in the posterior area and a maximum of four pontics next to one another in the anterior area.

² Splinted crowns up to 4 units

³ With a maximum of 1 pontics at the position of a premolar or incisor

4 Tests have proven: Lava™ Zirconia shows a sufficient strength for this indication. However, this type of indication overall can have a higher failure risk due to de-cementation and secondary caries regardless of manufacturer. Please refer to national and regional dental associations for more information.

Cementation

Vergrößern RelyX™ Unicem 2 Automix Syringe

RelyX™ Unicem 2 Automix Syringe

Source: 3M ESPE

Easy cementation

Due to their outstanding strength, Lava™ Plus Zirconia frameworks and restorations can be cemented by using a glass ionomer cement or a self-adhesive resin cement like RelyX™ Unicem 2. Only for the adhesive bridge indication, adhesive bonding is mandatory. For detailed information, please check the appropriate Instructions for Use of the specific cement.

Anwendung

Einfach glasiertes Lava™ Plus hochtransluzentes Vollzirkoniumoxid – die zahnfarbene Alternative zu VMK

Abb. 1

Abb. 1: Ausgangssituation: fehlerhafte Vollgusskronen aus Metall bei Zahn 26 und 27, insuffiziente Composite-Füllung bei Zahn 23, 24 und 25.

Abb. 2

Abb. 2 & 3: Endergebnis: monolithische Einzelkronen aus Lava™ Plus hochtransluzentem Zirkoniumoxid bei Zahn 25, 26 und 27. Die gewünschte Zahnfarbe der Restaurationen wurde mit der entsprechenden Lava™ Plus hochtransluzenten Zirkoniumoxid-Färbelösung erreicht. Die individuelle Gestaltung erfolgte mit Lava™ Plus Effektfarben. Zahn 23 und 24 wurden mit Filtek™ Supreme XTE restauriert.

Abb. 3

Quelle: 3M ESPE

3-gliedrige Brücke aus einfach glasiertem Lava™ Plus hochtransluzenten Vollzirkoniumoxid für geringen okklusalen Abstand

Abb. 1

Abb. 1: Ausgangssituation: frakturiertem Provisorium bei Zahn 45-47.

Abb. 2

Abb. 2: Präparation mit geringem okklusalen Abstand

Abb. 3

Abb. 3: Endergebnis: monolithische dreigliedrige Brücke aus Lava™ Plus hochtransluzentem Zirkoniumoxid bei Zahn 45-47. Die Mindestwandstärke des Gerüsts an den Kontaktpunkten beträgt 0,5 mm.

Quelle: 3M ESPE

Step-by- Step Anleitung zum Einsetzen einer monolithischen Lava Plus Restauration

Studien und Wissenschaft

Die einzigartige Lava™ Plus Einfärbetechnologie erhält die Tranzluzenz nach dem Färben

Vergrößern Vergleich der Transluzenz von Zirkoniumoxid, gefärbt und ungefärbt.

Vergleich der Transluzenz von Zirkoniumoxid, eingefärbt und ungefärbt.

Quelle: 3M ESPE

3M™ ESPE™ Lava™ Plus bietet eine signifikant höhere Transluzenz als 3M™ ESPE™ Lava™ Zirkoniumoxid – und das ohne Abstriche bei der Festigkeit. Das Resultat ist ein beispielloser natürlicher Look, was Lava™ Plus zu einem regelrechten „Wunderkind“ unter den Lösungen aus monolithischem Zirkoniumoxid macht.

Lava™ Plus hochtransluzentes Zirkoniumoxid zeigte eine verbesserte Transluzenz ohne Abstriche bei den mechanischen Eigenschaften.

Vergrößern Lava™ Plus hoch transluzentes Zirkoniumoxid – verbesserte Transluzenz ohne Abstriche bei den mechanischen Eigenschaften.

Lava™ Plus hochtransluzentes Zirkoniumoxid – verbesserte Transluzenz ohne Abstriche bei den mechanischen Eigenschaften.

Quelle: Wang F., Takahashi H. Translucency and Biaxial Flexural Strength of Dental Ceramics. J Dent Res 91 (Spec Iss A): #422, 2012

Vergleich der biaxialen Biegefestigkeit von Zirkoniumoxid und Lithiumdisilikat (gemäß ISO 6872). Buchstaben weisen auf statistisch signifikante Unterschiede hin.

Monolithisches Lava™ Plus zeigt einen geringen Abrieb des Antagonisten

Vergrößern Monolithisches Lava™ Plus hoch transluzentes Zirkoniumoxid zeigt einen geringen Abrieb des Antagonisten.

Monolithisches Lava™ Plus hochtransluzentes Zirkoniumoxid zeigt einen geringen Abrieb des Antagonisten.

Quelle 1: J. Geis-Gerstorfer und C. Schille. Influence of Surface Treatment on Wear of Solid Zirconia (LAVA), J Dent Res 90 (Spec Iss A): #145873,2011

Quelle 2: Prof. J. Geis-Gerstorfer, C. Schille. Wear behavior measured with a pin-on-disk apparatus ABREX against 6mm Steatite balls as antagonists (45°, 5 N load, 5000 cycles, water). Universität Tübingen, Deutschland

Broschüren/ Datenblätter

 

 

3M ESPE Seitensuche

Suche nach Produkten oder Schlagwörtern

 
Bezugsquellen Gebührenfrei anrufen unter 0800 / 2753773

Melden Sie sich an

Bleiben Sie über alle Neuigkeiten informiert.

Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an:
Bitte bestätigen Sie die rechtlichen Hinweise zum Datenschutz durch Aktivieren des Kontrollkästchens.

Durch das Anklicken des Buttons "Newsletter bestellen" erkläre ich mein Einverständnis, dass die 3M ESPE Deutschland GmbH die von mir angegebene E-Mail- Adresse verwendet, um mir per E-Mail Informationen zu Produkten, Dienstleistungen und Aktivitäten von 3M ESPE aus dem Dentalbereich zukommen zu lassen.

Ich kann meine Einwilligung ohne Angabe von Gründen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an

3M.ESPE@de.3mnews.com

widerrufen, ohne dass dafür weitere Übermittlungskosten als diejenigen nach Basistarif entstehen.

schließen

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

3M ESPE nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Alle Informationen über Sie werden vertraulich behandelt.

Um sicherzustellen, dass Ihre Adresse nicht von einem Dritten eingegeben wurde, wird Ihnen eine einmalige Bestätigunsemail an folgende Email Adresse geschickt:

email@domain.com

Bitte klicken Sie auf den angehängten Link in dieser Email, um immer die aktuellsten 3M ESPE Neuigkeiten über Produkte, Veranstaltungen, Angebote, wissenschaftlichen und andere Informationen zu erhalten.

schließen
 
 
 

Produktkatalog