3M verwendet Cookies auf dieser Site.  Diese Site und von 3M ausgewählte Dienstanbieter platzieren Cookies, die Textdateien enthalten, auf Ihrem Computer, um Ihren Computer zu erkennen und:

  • Ihre Erfahrung auf 3M-Websites zu personalisieren.
  • an Ihre Interessen angepasste Werbung zu zeigen.
  • anonyme statistische Informationen zu sammeln und so Funktionalität und Leistung der Site zu verbessern.

Erkennen Sie die Vorteile dieser Cookies

Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit durch Klicken auf Cookie-Voreinstellungen ändern.

Manche Opt-outs können aufgrund der Cookie-Einstellungen Ihres Browsers fehlschlagen.  Wenn Sie Opt-out-Voreinstellungen mit diesem Tool einstellen möchten, müssen Sie in den Browser-Einstellungen Cookies anderer Anbieter zulassen.

Durch Klicken auf „Akzeptieren und Fortfahren“ können Sie bestätigen, dass Sie die Cookie-Einstellungen wie links beschrieben verstanden haben und akzeptieren.

Akzeptieren und Fortfahren

Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Übersicht


Das Wesentliche im Blick
Das Ziel guter Kodiersoftware muss es sein, Ärzte, Therapeuten, Pflegepersonal, Kodierfachkräfte und Medizincontroller schnell, komfortabel und sicher zur korrekten Kodierung zu führen. Mit der 3M™ KODIP® Suite von 3M Health Information Systems erhalten Sie ein Kodierwerkzeug der neuesten Generation, das genau diese Anforderungen erfüllt. Übersichtlich, präzise, schnell und zuverlässig.

Alle kodierrelevanten Werkzeuge in einer Lösung
Wir haben unsere bewährten und weit verbreiteten Software-Lösungen für die Kodierung, Gruppierung und Prüfung zu einer Gesamtlösung 3M KODIP Suite zusammengefasst. Das Basismodul der 3M KODIP Suite beinhaltet die Fallbearbeitung und Einzelfallsimulation und kann optional um die Module Kodierung, Gruppierung (DRG/PEPP), Fallprüfung (DRG/PEPP) und Komplexmaßnahmen (PKMS und Psych) erweitert werden.

Downloads

Module


Modul Fallbearbeitung
Modul Einzelfallsimulation
Modul Kodierung
Evidenzbasierte Kodierung
Modul Fallprüfung (DRG/PEPP)
Modul Gruppierung(DRG/PEPP)
Modul Komplexmaßnahmen
3M KODIP Suite Mobile

Nutzen

  • Intuitiv bedienbare und übersichtliche Benutzeroberfläche sorgt für komfortables Arbeiten und geringen Schulungsaufwand
  • Das Wesentliche im Blick in der neuen Fallansicht
  • Hohe Kodierqualität, Dokumentationssicherheit
  • Sicherheit bei MDK-Anfragen: Einfache und schnelle Simulation verschiedener Kodierszenarien mit Anzeige der Auswirkungen auf den Erlös
  • Modulares Konzept ermöglicht eine ausschließliche Lizenzierung der Module, die wirklich benötigt werden
  • Alle kodierrelevanten Werkzeuge in einer Lösung - kein Medienbruch
  • Keine Doppelterfassung durch eine bidirektionale Anbindung an führende Krankenhaus-Informations-Systeme (KIS)
  • Schonung der IT-Ressourcen durch geringen Aufwand bei der Installation und Update-Routine
  • Schnelles Return-on-Investment und niedrige Betriebskosten (total cost of ownership)
  • Nutzung des exklusiven Datenpools von ca. 5 Mio. stationären Fällen/Jahr mit dem Modul "Evidenzbasierte Kodierung"
  • Evidenzbasierte Kodierung: Fallspezifische, sinnvolle, relevante Kodiervorschläge mit Anzeige der Erlösänderungen
  • Sehr schnelle Amortisation der Investitionskosten

Benutzeroberfläche




Fallansicht