Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

3M KAPS 21c


Mit dem Zusatzmodul 3M™ KAPS® 21c erweitern Sie die Leistungsfähigkeit von 3M KAPS um den bidirektionalen Austausch mit dem neuen Leistungssystem iskv_21c. Die Kommunikation erfolgt zwischen dem 3M KAPS 21c Server (Java) und der KHFallmanagement Schnittstelle (J2EE) von iskv_21c.


Newsletter Registrierung
Information

Überblick

Mit dem Zusatzmodul 3M KAPS 21c erweitern Sie die Leistungsfähigkeit von 3M KAPS um den bidirektionalen Austausch mit dem neuen Leistungssystem iskv_21c. Die Kommunikation erfolgt zwischen dem 3M KAPS 21c Server (Java) und der KHFallmanagement Schnittstelle (J2EE) von iskv_21c.

Weitere ausführliche Informationen finden Sie in unserem Produktflyer (PDF, 0,60 MB).

 

Funktionen & Eigenschaften

3M KAPS 21c macht das elektronische Datenaustauschverfahren komfortabler. Denn der primäre TP4a-Import erfolgt ausschließlich nur noch in iskv_21c. Von dort aus erfolgt anschließend der Download nach 3M KAPS. Mit 3M KAPS 21c erfolgt der Versichertenabgleich direkt online in iskv_21c, so dass der regelmäßige Abzug per Script und Speicherung in der KAPS Datenbank entfällt.

Das Zusatzmodul 3M KAPS 21c ersetzt das Transferprogramm, die schreibende Schnittstelle und den KAPSComm Server für den lesenden Zugriff.

Die Batchverarbeitungen für Aufnahmen, Entlassungen und Rechnungen bleiben - wie aus ISKV Basis gewohnt - erhalten. Ebenso bleibt die volle Mandantenfähigkeit unberührt. Die Vorgangsbearbeitung und Rechnungsprüfung mit 3M KAPS 21c erfolgen prinzipiell ebenso wie unter ISKV Basis. Alle lizenzierten Module (z.B. 3M KAPS Fallmanagement) behalten bei einer Umstellung die gewohnten Funktionalitäten

 

Ihre Vorteile

  • Revisionssicherheit: Durch primäre Annahme der §301-Daten in iskv_21c.
  • Investitionssicherheit: Für 3M KAPS 21c kann die bestehende Infrastruktur von 3M KAPS genutzt werden.
  • Bestandsschutz: Die besondere Datenhaltung von 3M KAPS benötigt keine Migration von ISKV Basis. Alle in 3M KAPS vorhandenen Daten bleiben unverändert.
  • Kontinuität ohne Schulung: Die gesamte Krankenhausfallbearbeitung bleibt aus 3M KAPS heraus möglich. Dabei erfolgt nur ein geringer Anpassungsbedarf in Handling sowie Administration.
  • Zeitersparnis: Durch die optimierte Schnittstelle erfolgt die Datenübertragung von und nach iskv_21c schneller und sicherer als in ISKV Basis.