Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Übersicht


Das Ziel guter Kodiersoftware muss es sein, Ärzte, Therapeuten, Pflegepersonal, MDA und Medizincontroller schnell, komfortabel und sicher zur richtigen Kodierung zu führen.
Mit der 3M KODIP Suite von 3M Health Information Systems bekommen Sie ein Kodierwerkzeug der neuesten Generation, das genau diese Anforderungen erfüllt. Übersichtlich, präzise, schnell und zuverlässig.

Die marktführende Software 3M KODIP unterstützt Sie bei der effizienten und präzisen Kodierung und Dekodierung von Diagnosen und Prozeduren.
Die Software befindet sich immer auf dem neuesten Stand und ist mit einer ausführlichen Kommentierung der Deutschen Kodierrichtlinien ausgestattet.
3M KODIP kann unabhängig von 3M KAPS genutzt werden und bringt Sie schnell und sicher zur richtigen DRG.

Modulare Vernetzung aller kodierrelevanten Werkzeuge

Wir haben unsere bewährten und weit verbreiteten Software-Lösungen für die Kodierung, Gruppierung und Prüfung (3M KODIP, 3M KODIP II, 3M KODIP DRG-Scout, 3M KODIP DRG Proof und 3M Suite) zu der einheitlichen Gesamtlösung 3M KODIP Suite vereinigt.

Mit 3M Health Information Systems, dem Marktführer rund um das Thema DRG, finden Sie im Psych-Umfeld den geeigneten und verlässlichen Partner.
Neben dem 3M PEPP-Grouper und der 3M PEPP-Fallprüfung bieten wir Ihnen im Rahmen unserer 3M PsychSolutions bereits jetzt schon sinnvolle Lösungen zur Kodierung, Analyse, Kostenträgerrechnung und Benchmarking für Psych-Kliniken an.


Downloads

Module


Modul Fallbearbeitung & Einzelfallsimulation
Modul Kodierung
Modul DRG-Fallprüfung
Modul DRG-Grouper
Modul OPS PKMS

Nutzen & Vorteile


Funktionen & Eigenschaften

  • Umfangreicher, praxisnaher Thesaurus
  • Beinhaltet die ausführliche Kommentierung der deutschen Kodierrichtlinien – stets auf dem neuesten Stand
  • Fachspezifische Zusatzklassifikationen (erweiteter OPS, EPCC, Dermatologie) sind wahlweise zuschaltbar
  • Alle relevanten DRG-Informationen wie CC-Werte, Verweildauern und Relativgewichte (nach FPV) werden angezeigt
  • Umfangreiche Entscheidungsunterstützung für die Auswahl des korrekten Kodes
  • Symbole und Hinweise unterstützen Sie bei der korrekten Anwendung der allgemeinen und speziellen Kodierrichtlinien
  • Gesonderte Ausweisung von OPS-Kodes aus dem aktuellen Katalog der ambulanten Operationen gemäß § 115 b und entsprechend Ihrer Zuordnung im EBM2000plus
  • Liste der Medikamente und Blutprodukte inklusive der Zuordnung zu Zusatzentgelte
  • 3M KODIP kann auch unabhängig von KAPS genutzt werden: an beliebig vielen Plätzen und für weitere diagnosebezogene Aufgaben, z. B. für die AU-Bearbeitung

Ihre Vorteile

  • Schnelle, zuverlässige Kodierung und Dekodierung von Diagnosen und Prozeduren
  • Übersichtliche Aufbereitung aller abrechnungsrelevanten Informationen
  • Korrekte, effiziente Entgelt-Ermittlung
  • Anpassungsfähigkeit an spezifische Bedingungen

Benutzeroberfläche




Fallansicht