Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map



Melden Sie sich hier direkt an!

Ja, ich möchte gerne an einem Webinar teilnehmen

06.06., 10 - 11:30 Uhr
20.06., 10 - 11:30 Uhr


Bitte rufen Sie mich an.

Vorname:


Name *:


Intitution *:


Funktion:


Str. *:


PLZ, Ort*:


Telefon *:


Fax:


E-Mail *:


* Pflichtfelder

Wir verwenden ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Bitte beachten Sie, dass die mit diesem Formular übersendeten Informationen (und die anschließende Antwort) zur Sicherung und internen Analyse an einen Server in den USA übermittelt werden.

Details entnehmen Sie bitte unseren Richtlinien zum Datenschutz.

 

Wie funktioniert die Messung von Qualität aus Routinedaten?

Wie gut behandeln Kliniken ihre Patienten? Geht es nach dem Gesetzesentwurf der großen Koalition “zur Weiterentwicklung der Finanzstruktur und Qualität
in der gesetzlichen Krankenversicherung”, sollen zur Beantwortung dieser Frage künftig vermehrt Routinedaten herangezogen werden.
Doch welche Qualitätsindikatoren kann man aus dem Datenstamm ableiten?
Und welche Möglichkeiten und Grenzen der Qualitätsmessung bieten sie?

3M HIS ist einer der Pioniere beim Thema Qualitätsmessung aus Routinedaten in Deutschland. Seit 2005 betreuen wir als Dienstleister große Benchmarking-Projekte und berechnen für diese die Ergebnisse mit Qualitätsindikatoren-Sets, die wir in Kooperation u.a. mit der TU Berlin (Hr. Prof. Dr. Mansky), der Hochschule Niederrhein (Fr. Prof. Dr. Drösler) und dem wiss. Berater des QKK e.V. Hr. Dr. Stausberg umgesetzt haben.
Um eine möglichst valide Interpretation zu ermöglichen, ergänzen wir die Ergebnisse um risikoadjustierte Erwartungswerte. Weitere Informationen dazu finden Sie auch auf unserer Website.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Messung von Qualität aus Routinedaten und melden Sie sich kostenlos zu unseren Webinaren an.

Termine: 06.06. und 20.06. 2014, jeweils von 10 - 11.30 Uhr

Inhalte der Webinare

Besuchen Sie auch:

Neue Webinar-Termine verfügbar