Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

3M™ KODIP® Suite in CGM Systema REHA Umgebung

 Das neue PEPP System, 3M™ KODIP® Suite, OPS Psych, PEPP-Grouper, PEPP-Fallprüfung

3M™ KODIP® Suite ist eine umfassende IT-Lösung für die Kodierung, Gruppierung und Prüfung von Diagnosen und Prozeduren. Das Programm zeichnet sich durch hohe Flexibilität, intuitive Bedienbarkeit und eine einzigartige semantische Unterstützung für Medizincontrolling, Kodierfachkräfte oder Ärzte aus.

Damit Kliniken von diesen Stärken profitieren können, ohne dass Fall- oder Leistungsdaten aus ihrem KIS doppelt erfasst werden müssen, kann die Software über eine bidirektionale Schnittstelle angebunden werden. So steht auch für das KIS CGM REHA eine entsprechende Schnittstelle zur Verfügung.

Durch den sicheren Datenfluss in beide Richtungen sparen 3M KODIP Suite Nutzer in der CGM Systema REHA Umgebung viel Zeit und Ärger: Fall- sowie Leistungsdaten aus der CGM Therapieplanung werden direkt aus dem System übernommen – die mühselige und fehlerbehaftete Doppelerfassung entfällt. Die von 3M KODIP Suite generierten Codes wiederum werden automatisch an das KIS zurückgespielt. Neben der umfangreichen und von vielen CGM Anwendern seit vielen Jahren genutzten DRG Lösung können mit dieser bidirektionalen Schnittstelle nun auch die neuen Prozesse des Pauschalierenden Entgeltsystems in Psychiatrie und Psychosomatik optimal im KIS abgebildet werden.

Die zertifizierte Schnittstelle liefert vielen Häusern mit dem KIS CGM REHA ein gutes Argument, um über eine Neuinvestition nachzudenken. Profitieren auch Sie künftig voll von den Vorteilen der 3M KODIP Suite!

Bestell- und Kontaktdaten erhalten Sie hier.

 

25.04.14

Zurück zu: News