Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

HIS Akademie Termine 2014

Fachtagung zum PEPP System 2014

Seit der Einführung des PEPP-Systems am 1. Januar 2013 können voll- und teilstationäre Behandlungen in Psychiatrie und Psychosomatik neu abgerechnet werden. In den Jahren 2013/14 ist im Rahmen der budgetneutralen Phase die Anwendung der neuen PEPP-Entgelte noch freiwillig. Doch bereits ab 2015 wird die Abrechnung über die PEPP-Entgelte verpflichtend, bis Ende 2016 noch budgetneutral, gefolgt von einer Konvergenzphase an deren Ende Landesbasisentgeltwerte stehen werden.

Dies stellt die betroffenen Häuser vor enorme Herausforderungen, da die Auswirkungen der Einführung maßgeblich von dem PEPP-Wissenstand der involvierten Mitarbeiter abhängt. Eine kompetente Unterstützung ist also gefragt, die wir unseren Kunden mit der Fachtagung PEPP-System 2014 am Donnerstag, 06.03.2014 bei 3M in Neuss bieten möchten

Auf der Fachtagung erfahren die Teilnehmer, welche Neuerungen sich mit dem PEPP-System 2014 ergeben und welche Abweichungen es im Vergleich zum Jahr 2013 gibt. Ebenso wird Herr M. Bielefeld von der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft (NKG) einen Überblick zu PEPP- Entgeltverhandlungen geben. Außerdem werden fachkompetente Referenten Spezialthemen, wie die Fallzusammenführung im PEPP-System und die kalenderbezogene Fallabgrenzung für die Budgetverhandlungen anschaulich erläutern und einen Überblick zu Analysewerkzeugen für das PEPP-System aufzeigen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Agenda

Fax-Anmeldeformular

Online Anmeldung