Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Schnell und sicher zu einem perfekten Oberflächenfinish

Schmutzeinschlüsse Um ein perfektes Oberflächenfinish zu erzielen, wird die handgeführte Maschine in einem schlangenförmigen Kreuzgang eingesetzt, d. h. von oben nach unten und von rechts nach links.

 

 
 

Prozessschritte zum perfekten Oberflächenfinish

Schleifen

Schleifen

Um eine optimale Oberflächengüte zu erzielen, wird die Exzenterbewegung (2,5 mm Hub) der handgeführten Maschine eingesetzt.

Nassschliff

Nassschliff

Während des gesamten Schleifprozesses muss die Arbeitsfläche mit Hilfe der 3M Sprühflasche immer feucht gehalten werden.

Ergebnis-Kontrolle

Ergebnis-Kontrolle

Zur Überprüfung der einzelnen Schleifschritte wird der Arbeitsbereich mit dem Gummispachtel gesäubert.

Kantenbearbeitung

Kantenbearbeitung

Feinschleifarbeiten in kritischen Bereichen werden mit dem 3M Semi-Handteller schnell und sicher durchgeführt.

Polieren

Polieren

Das perfekte Oberflächenfinish wird mit einer rotativen Poliermaschine (1000 – 1500 U/min.) erzielt. Poliermedien müssen immer sauber gehalten werden, denn Verunreinigungen können Kratzer auf der lackierten Oberfläche verursachen. Die Zugabe von Wasser mittels Sprühflasche kann bei kritischen Lacksystemen zur Kühlung während des Polierprozesses eingesetzt werden.

Hochwertiges Finish

Hochwertiges Finish

Polierrückstände werden mit dem Scotch-Brite Mikrofaser-Poliertuch „Premium“ fussel- und streifenfrei entfernt ohne Mikrokratzer auf der Oberfläche zu hinterlassen.

Sie haben weitere Fragen zu einem perfekten Oberflächenfinish? Dann kontaktieren Sie uns!