3M verwendet Cookies auf dieser Website.

Ausführliche Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Cookie-bezogenen Einstellungen jederzeit durch Klick auf Cookie-Einstellungen im Footer auf dieser Seite anpassen. Durch Klicken auf „Akzeptieren und Fortfahren“ bestätigen Sie, dass Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer zustimmen.

Akzeptieren und Fortfahren

Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

 


Newsletter Registrierung
Information

Akustische Vliesstoffe

Thinsulate™ ist der ideale akustische Vliesstoff für die Automobilindustrie

Eine exzellente akustische Absorbtion, ein extrem geringes Gewicht und eine sehr leichte Verarbeitung – all das vereint der akustische Vliesstoff 3M™ Thinsulate™ Acoustic Insulation. Damit bietet 3M der Automobilindustrie das ideale Absorbtionsmaterial für vielfältige Anwendungen.

Kontakt

Beschreibung

Das 3M™ Thinsulate™ Akustische Insulationsmaterial

Vorteile

  • Exzellente akustische Absorptionsleistung
  • Gewichtsersparnis im Vergleich zu Baumwoll-Faservlies und Schaummaterial
  • Hohe thermische Isolationswerte
  • Hydrophob und schimmelfrei
  • Kompressibel und raumfüllend
  • Fusselfrei
  • Einfach fixierbar

Leichter & Leiser - Perfekter Komfort (PDF, 1.9 MB)

Die innovative Faserstruktur von 3M™ Thinsulate™ bietet optimale Geräuschabsorption mittlerer und hoher Frequenzbereiche bei wenig Gewicht und hoher Anpassungsfähigkeit.

 

Die 3M™ Thinsulate™ Produkte sind bereits in vielen unterschiedlichen Applikationen im Serieneinsatz und spielen ihre Stärken dort aus.

  • Dachhimmel
  • Mittelkonsole
  • Radkasten
  • Tür
  • Untere Motorabdeckung

Folgende Übersicht beinhaltet Verlinkungen zu Datenblättern, Verarbeitungshinweisen etc. und ist ein Ersatz für die Datenblatt DVD

Kleine Faser – große Wirkung

Während herkömmliche Absorptionsmaterialien aus Baumwolle oft dick, schwer und noch dazu schlecht zu verarbeiten sind, zeigt sich der Vliesstoff 3M™ Thinsulate™ als ein exzellentes Material mit vielen herausragenden Eigenschaften.

Die besondere Konstruktion aus Polypropylen-Mikrofasern und Polyester-Stapelfasern ist

  • extrem leicht
  • absorbiert akustisch exzellent
  • vollkommen wasserabweisend
  • außerordentlich anpassungsfähig
  • füllt Hohlräume aus
  • absolut fusselfrei
  • einfach fixierbar
  • recycelbar
  • in verschiedenen Formen stanzbar
Akustische Anforderungen sind gestiegen

Für die Automobilindustrie sind in den vergangen Jahren die Ansprüche an die Akustik eines Fahrzeugs enorm gestiegen. Zum Einen wünschen sich Fahrer und Passagiere einen ruhigen Fahrzeuginnenraum, zum Anderen müssen die Anforderungen für die nach draußen dringenden Geräusche („Pass-By-Noise“) erfüllt werden. Mit dem 3M Isolationsmaterial lässt sich sowohl der Geräuschpegel im Inneren des Fahrzeugs senken als auch die Geräuschemission nach außen. Die Faserkonstruktion passt sich in Hohlräumen automobiler Komponenten optimal an die ihr vorgegebenen Formen an und hilft so, Geräusche zu absorbieren.

Innovatives Material unterstützt Leichtbau

Das beherrschende Thema der Automotive Branche ist seit einiger Zeit, Fahrzeuge in der Konstruktion leichter zu machen. Strengere Emissionsvorschriften zum Ausstoß von CO2 erfordern Leichtbau-Lösungen im Automobilbau. Auch hier punktet 3M Thinsulate: Es ist 50 Prozent leichter als herkömmliche Isolationsmaterialien und Dämmmatten im Auto.

Thinsulate in der Praxis

Wie und wo kann ich Thinsulate im Fahrzeug einsetzen? Das akustische Isoliermaterial ist für fast jeden gewünschten Einsatzzweck anpassbar. Erhältlich ist es in verschiedenen Dicken zwischen 8 und 41 Millimeter, als Rollenware oder als Stanzteile und es ist je nach Kundenanforderung leicht zu verarbeiten. So lässt sich das Material problemlos kleben, klipsen und mithilfe von Ultraschall verschweißen.

Typische Anwendungen

Thinsulate kann sowohl im Innen- als auch Außenbereich eines Fahrzeugs angewendet werden.

Typische Anwendungen sind:

  • Tür: Die akustische Absorption im Türbereich vermindert Schallwellen, die durch die Tür dringen. Thinsulate Insulation ist besonders geeignet für Anwendungen in der Tür, wo Nässe auftreten kann, da es hydrophob ist und nicht schimmelt.
  • Radkasten: Im Radkasten kann der Absorber Abrollgeräusche reduzieren, die ansonsten in das Fahrzeuginnere dringen. Die günstigste Befestigung erfolgt per Ultraschall direkt an den Kunststoffkomponenten.
  • Armaturenbrett: Die moderne Fahrzeugkonstruktion bietet immer weniger Platz, um eine akustische Absorption im Bereich des Armaturenbretts anzubringen. Dabei bildet diese eine wichtige Barriere gegen Motorgeräusche. Aufgrund seiner guten Kompressibilität passt 3M Thinsulate sogar in enge Hohlräume hinter der Instrumententafel.
  • Dachhimmel & Cabrio-Dach: Großflächig eingesetztes Absorptionsmaterial im Dachhimmel hilft, Geräusche im Fahrzeug-Inneren zu reduzieren. Auch für faltbare Cabrio-Dächer ist Thinsulate optimal, denn es ist extrem komprimierbar.
  • Innenverkleidung / Trennwand / Kofferraum: Im vorderen wie auch im hinteren Bereich von Fahrzeugen gibt es Schallwege, die Störgeräusche ins Wageninnere führen. Thinsulate schafft Abhilfe und passt durch cleveres Design und optimiertes Stanzen selbst in schmale und dünne Verkleidungsteile.
  • Zwangsentlüfter: Eine Befestigung von Thinsulate im Zwangsentlüfter reduziert Wind- und Abrollgeräusche, die ins Innere dringen. Ein großer Vorteil ist der hydrophobe Charakter, der Schimmel und unangenehme Gerüche vermeidet.

Sie wollen mehr erfahren oder benötigen Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Übrigens: Wir gewährleisten eine globale Produktion und Lieferung unseres Absorbationsmaterial von Europa bis Asien.