3M verwendet Cookies auf dieser Website.

Ausführliche Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Cookie-bezogenen Einstellungen jederzeit durch Klick auf Cookie-Einstellungen im Footer auf dieser Seite anpassen. Durch Klicken auf „Akzeptieren und Fortfahren“ bestätigen Sie, dass Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer zustimmen.

Akzeptieren und Fortfahren

Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Inkontinenz


Inkontinente Patienten sind sehr anfällig für Hautschädigungen als Folge dauernder Exposition mit Feuchtigkeit und Reizstoffen. Die Hautschädigungen entstehen überwiegend durch drei verschiedene Ursachen - durch Mazeration, durch Wachstum von Mikroben und durch chemisch-enzymatische Reizung. In der klinischen Praxis führt eine Kombination dieser Faktoren häufig zu einer schweren Exkoriation der Haut und zu einer eingeschränkten Lebensqualität für den Patienten.  

Die regelmässige Anwendung der 3M™ Cavilon™ Langzeit Hautschutz-Creme auf intakter Haut kann die Schädigung durch die ständige Exposition mit Körperflüssigkeiten verhindern. Zur Behandlung der Inkontinenz Dermatitis wird der Cavilon 3M™ Cavilon™ Hautschutzfilm angewendet. Er bildet eine atmungsaktive Schutzbarriere gegen eine weitere Schädigung und unterstützt gleichzeitig den Heilungsprozess.

Besuchen Sie unsere Literatur-Website, wenn Sie sich über klinische Erkenntnisse informieren möchten.

 3M Cavilon Skin Care Products - Information for Nurses
Newsletter Registrierung
Information