Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Häufig gestellte Fragen


3M™ Cavilon™ Reizfreier Hautschutzfilm

3M™ Cavilon™ Langzeit-Hautschutz-Creme


Cavilon Reizfreier Hautschutzfilm


F:

Wie oft sollte man die Anwendung von Cavilon Reizfreier Hautschutzfilm wiederholen?

3M Cavilon Reizfreier Hautschutzfilm

A:

Der Schutzfilm hält 48-72 Stunden, die Anwendung sollte jedoch nach jedem Wechsel eines Klebeverbandes oder Stomabeutels wiederholt werden.

F:

Wie kann ich Cavilon Reizfreier Hautschutzfilm entfernen?

A:

Es ist nicht nötig, den Film zu entfernen, da er sich von selbst auflöst. Wenn es gewünscht wird, kann durch Auftragen und sofortiges Abziehen eines klebenden Pflasters, wie zum Beispiel 3M™ Micropore™ Heftpflaster der Film entfernt werden. Man kann aber auch die für diese Zwecke üblichen medizinischen Entferner verwenden.

F:

Darf Cavilon Reizfreier Hautschutzfilm auf geschädigter Haut angewendet werden?

A:

Ja, er enthält keinen Alkohol und kann problemlos zum schmerzfreien Schutz der geschädigten Haut angewendet werden.

F:

Dürfen Cavilon Hautschutz Produkte bei Säuglingen angewendet werden?

A:

3M Health Care empfiehlt, den Hautschutzfilm erst bei Säuglingen, die älter als einen Monat sind, anzuwenden.

F:

Wie viel Hautoberfläche deckt das Produkt ab?

A:

Produktgrösse Abdeckung
1 ml Applikator  15 x 15cm
3 ml Applikator  25 x 25cm
28 ml Pumpspray  bis zu 140 x sprühen

F:

Kann man Patienten bestrahlen, wenn die Haut mit Cavilon Reizfreier Hautschutzfilm behandelt wird?

A:

Obwohl noch keine offiziellen Studien vorliegen, wurden in den sehr seltenen Fällen, in denen die Haut einer Bestrahlung ausgesetzt war, keine unerwünschten Nebenwirkungen beobachtet.

F:

Kann Cavilon Reizfreier Hautschutz zum Hautschutz um Tracheostoma verwendet werden?

A:

Ja, Cavilon Reizfreier Hautschutz kann zum Hautschutz um Tracheostoma appliziert werden. Es schützt die Haut vor Kontakt mit Flüssigkeit, die die Haut aufweicht und schädigt.

Seitenanfang



Cavilon Langzeit-Hautschutz-Creme


F:

Wie oft sollte das Produkt erneut aufgetragen werden?

3M Cavilon Langzeit-Hautschutz-Creme

A:

Wenn Cavilon Langzeit-Hautschutz-Creme bei Inkontinenz angewendet wird, wiederholen Sie die Anwendung nach jedem 3. bis 4. Inkontinenzauftreten oder Waschung. Wird die Cavilon Creme als Feuchtigkeitscreme bei sehr trockener Haut angewendet, wiederholen Sie die Anwendung täglich.

F:

Kann Cavilon Langzeit-Hautschutz-Creme auf geschädigter Haut aufgetragen werden?

A:

Nein. Für den Schutz geschädigter oder wunder Haut sollte Cavilon Reizfreier Hautschutzfilm angewendet werden.

F:

Welchen Einfluss hat Cavilon Langzeit-Hautschutz-Creme auf Pflaster oder Verbände?

A:

Sie ermöglicht Pflaster und Verbänden, auf der Haut zu haften. Unter bestimmten Bedingungen kann die Haftfähigkeit verstärkt werden, daher sollte auf sehr empfindlicher oder pergamenter Haut Cavilon Langzeit-Hautschutz-Creme unter Pflastern oder Verbänden nicht angewendet werden. Benützen Sie in diesem Fall Cavilon Reizfreier Hautschutzfilm.

F:

Wie sollte man Cavilon Langzeit-Hautschutz-Creme anwenden?

A:

Tragen Sie eine kleine Menge Creme auf die Haut auf und massieren Sie die Creme ein. Wenn sich die Haut ölig anfühlt, wurde zuviel Creme aufgetragen.

F:

Kann man Cavilon Langzeit-Hautschutz-Creme und Cavilon Reizfreien Hautschutzfilm gemeinsam anwenden?

A:

Nein. Beide Produkte sollten separat angewendet werden.

Seitenanfang

 3M Cavilon Skin Care Products - FAQs