Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Neuer Lichtleiter: 3M Light String für das Automobil


Mit dem neuen 3M Light String erweitert das Multi-Technologieunternehmen 3M sein Spektrum an Lichtlösungen für die ambiente Beleuchtung von Automobilen. Dazu gehörten bisher die bereits bekannten Precision Lighting Elements (PLEs), ebenfalls eine Entwicklung von 3M.

Der innovative Light String für LED-Lichtquellen ist eine Kunststofffaser von der Rolle, die auf Basis der Methacryl- und Fluorkohlenstoff-Polymertechnologie Flexibilität in der Anwendung mit gleichmäßiger Leuchtkraft und hoher Temperaturbeständigkeit vereint.

Ihr Kern besteht aus einem transparenten Kunststoff, der als Lichtleiter über die Länge der Faser fungiert. Mithilfe der Um mantelung aus einem speziellen Fluorkohlenstoff-Polymer lässt sich die Abstrahlung des Lichts steuern. Dank seiner Flexibilität passt sich der Light String, der in einem Durchmesser von 3,5 oder 6,3 mm erhältlich ist, problemlos selbst an konturierte Oberflächen im Automobil an und lässt sich leicht in Abdeckungen oder Blenden integrieren.

Der minimale Biegeradius liegt bei 40 mm (3,5 mm) bzw. 200 mm (6,3 mm). Eine gleichmäßige Lichtintensität bietet der Light String bis zu einer Länge von einem bzw. zwei Metern in der dickeren Variante.

Der größte Vorteil des innovativen Produkts: Für seine Anwendung in neuen Automobil-Modellen entstehen kaum Entwicklungs- und keine Werkzeugkosten. Es kann einfach von der Rolle abgeschnitten und in Kombination mit einer LED in frei wählbarer Farbe überall leicht eingebaut werden. So ist er auch für die Beleuchtung kleiner Serien problemlos innen und auch außen am Fahrzeug einsetzbar.

Beispiele für die Anwendung im Automobil sind im Fahrzeuginnenraum die ambiente Beleuchtung von Armaturen, Griffleisten oder Konsolen, von Sitzen oder von Bodenbereichen. Außerdem eignet sich der Light String für direkt einsehbare Konturbeleuchtungen.



 3M Light String für das Automobil

3M Light String für das Automobil

Zurück zu: