Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

3M™ Glass Bubbles


Glass Bubbles

3M™ Glass Bubbles in der Kleb- und Dichtstoffindustrie

3M™ Glass Bubbles sind auch in der Kleb- und Dichstoffindustrie nicht mehr wegzudenken:
Dauerelastische Dichtungsmassen (Silikondichtstoffe) und selbstnivellierende Ausgleichsmassen lassen sich durch die gestiegene Fließfähigkeit und den verminderten Schrumpf erheblich verbessern. Durch die Zugabe von 3M™ Glass Bubbles kann die Viskosität zuverlässig und exakt bestimmt werden.

Mit 3M™ Glass Bubbles hochgefüllte Wandspachtelmassen und Produkte für das Füllen von Dübellöchern und Rissen haben gleich mehrere positive Eigenschaften: Sie zeigen neben einer reduzierten Schwindung, eine schnelle Durchtrocknung, eine sehr gute Schleifbarkeit und sind durch den Leichtfüllstoff weiß in der Farbe.

Glass Bubbles

3M™ Glass Bubbles in Spachtelmassen

Leichte Spachtelmassen mit 3M™ Glass Bubbles helfen Handwerkern Probleme wie Schrumpf, Rissbildung, langsames Trocknen, Auslaufen und keine gute Schleifbarkeit zu Vermeiden. Diese nicht schrumpfenden Fertigprodukte ersparen dem professionellen Handwerker 35 – 50% der Arbeitszeit.

Glass Bubbles

 3M™ Glass Bubbles in Farben

3M™Glass Bubbles finden ebenfalls in Farben ihre Verwendung. Die Kügelchen sorgen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung innerhalb des Raumes mit der mit 3M™ Glass Bubbles gestrichenen Wand. Zudem erhöhen sie die Isolierwirkung im Verlgeich zu herkömmlichen Wandfarben. Die einzigartige Eigenschaft der 3M™ Glass Bubbles ermöglichen innovative Spezialeffekte für außergewöhnliche Anstriche. Nur ein geringer Anteil an Glass Bubbles (weniger als 5% nach Gewicht) als Füllmaterial sorgt für eindrucksvolle Ergebnisse. Ein Beispiel dafür ist der sogenannte „Seideneffekt“.



Zurück: Advanced Materials Division