3M verwendet Cookies auf dieser Website.

Ausführliche Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Cookie-bezogenen Einstellungen jederzeit durch Klick auf Cookie-Einstellungen im Footer auf dieser Seite anpassen. Durch Klicken auf „Akzeptieren und Fortfahren“ bestätigen Sie, dass Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer zustimmen.

Akzeptieren und Fortfahren

Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Glänzende Aussichten – 3M™ Fluortenside als Netzmittel für Farben, Lacke und Dichtstoffe

Glänzende Aussichten – 3M™ Fluortenside als Netzmittel für Farben, Lacke und Dichtstoffe

3M™ Fluortenside sind eine Familie fortschrittlicher Tenside, die als Benetzungsmittel und Verlaufshilfsmittel für die Farben-, Lack-, Baustoff- oder Klebstoffindustrie eingesetzt werden. Sie optimieren die Eigenschaften von lösemittelhaltigen Formulierungen – einschließlich Farben, Dichtstoffen, Klebstoffen und vielem mehr.

Kontaktieren Sie uns!

Anwendungsbeispiele fluorbasierte Netzmittel von 3M

  • Wasserbasierende Harzsysteme
  • Acrylharze
  • Epoxidharze
  • Polyesterharze
  • Urethan (2K)
  • Lösemittelbasierende Lacksysteme
  • Klarlacke
  • Coil Coatings
  • UV härtende Polymersysteme

Eigenschaften der 3M™ Fluortenside

  • auf C4-Chemie basierende Fluortenside
  • PFOS- und PFOA-frei

Vorteile der 3M™ Fluortenside

  • Senken die Oberflächenspannung auf bis zu 20dyn/cm
  • Verhindern Oberflächendefekte wie Orangenhaut, Kraterbildung, Kantenflucht oder Nadellöcher
  • Verbesseren die Benetzung auf niederenergetischen Oberflächen
  • Erfordern nur sehr geringe Zugaben zwischen 0,1 bis 0,5 Prozent
  • Erlauben die Kontrolle der Oberflächenspannung während des gesamten Lackiervorgangs

 

Fluortenside – Benetzungsmittel und Verlaufshilfsmittel für die Farben-, Lack-, Baustoff- oder Klebstoffindustrie

3M verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Herstellung fluorbasierter Netzmittel und hat bereits seit 2002 umweltoptimierte, C4-basierte Fluortenside in seinem Programm.

Reduziert Oberflächenspannung auf bis zu 20dyn/cm

Defekte, die durch Unterschiede in der Oberflächenspannung hervorgerufen werden, gehören zu den zentralen Problemen bei der Beschichtung von Oberflächen. Benetzungsmittel von 3M reduzieren die Oberflächenspannung während der Trocken- und Aushärtungsphase auf bis zu 20dyn/cm und verhindern typische Oberflächendefekte wie Kantenflucht. Das Ergebnis sind glatte und glänzende Beschichtungen mit guter Verbindung zum Untergrund, auch bei Dichtmitteln oder Klebstoffen.

Überlegen in jeder Hinsicht

3M™ Fluortenside reduzieren sehr effizient die Oberflächenspannung in wässrigen und nicht wässrigen Systemen. Und zwar auf Werte, die mit Kohlenwasserstoff- und Silikon-Tensiden nicht erreicht werden können. Ihre hohe Leistung erfordert nur sehr geringe Zugabemengen: 3M™ Fluortenside sind wirksam schon bei einer Zugabe von nur 0,1 bis 0,5 Prozent! Die Gefahr unerwünschter Wechselwirkungen mit anderen Substanzen in der Formulierung ist daher gering.

Aufgrund ihrer Fähigkeit, eine sehr niedrige dynamische Oberflächenspannung zu erwirken, eignen sie sich beispielsweise für Hochgeschwindigkeitsbeschichtungen (z.B. Coil Coating) und für niedrig viskose Systeme. 3M fluorbasierte Verlaufsmittel

  • erwirken eine sehr niedrige dynamische Oberflächenspannung.
  • sind einsetzbar für eine Vielzahl von Materialien und Prozessen.
  • eignen sich auch für schlecht vorbehandelte oder verunreinigte Oberflächen.
  • verringern die Gefahr unerwünschter Wechselwirkungen in der Formulierung.
Freiwillig nachhaltig: 3M C4 Chemie

3M™ Fluortenside basieren auf einem völlig neuen fluorchemischen Baustein, der entscheidend für ihre Leistung ist. Gleichzeitig ist dieser Baustein PFOS- und PFOA-frei und gilt damit als vergleichsweise verträglich unter den Gesichtspunkten des Arbeits- und Umweltschutzes. Als eines der ersten Unternehmen weltweit hat sich 3M der freiwilligen Selbstverpflichtung zur Produktion kurzkettiger Kohlenstoffverbindungen (U.S. EPA 2010/2015 PFOA Stewardship Program) angeschlossen und bietet seit 2002 ein Sortiment kurzkettiger, C4-basierter Fluortenside an.

3M™ Fluortenside – fragen Sie unsere Experten

Über die Anwendung der 3M™ Fluortenside beraten wir Sie gern persönlich. Kontaktieren Sie unsere Anwendungsspezialisten kostenlos und unverbindlich. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Kontaktieren Sie uns!

 

Newsletter Registrierung
Information