Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map
subHeader right

Isolationsbänder

Bezugsquellen

Glasgewebebänder

   

Die Glasgewebebänder von 3M zeichnen sich aus durch eine hohe Temperaturbeständigkeit in Abhängigkeit des verwendeten Klebersystems. Es stehen die drei Varianten Silikon-, Acryl- und Kautschukkleber zur Verfügung. Silikon weist die höchste Temperaturbeständigkeit bis zu 180 °C aus. Die Glasgewebebänder besitzen die höchste Reißfestigkeit und sind somit besonders geeignet für Anwendungen, bei denen hohe mechanische Kräfte auftreten wie zum Beispiel in Elektromotoren. Sie zeichnen sich besonders aus für den Einsatz in Transformatoren in Verbindung mit Tränkharzen oder Lacken.

  3M(TM)Glasgewebeband
     

Acetatgewebebänder

   

Acetatgewebebänder passen sich sehr gut den verschiedenen Oberflächen, auf denen sie verklebt werden, an. Aufgrund der hohen Anpassungsfähigkeit können Unebenheiten in der Struktur des Einsatzmaterials durch das Band optimal ausgefüllt werden. Sie sind sehr gut geeignet für die Aufnahme von Harzen und Lacken. Bänder auf Acetatbasis lassen sich manuell in die benötigte Länge abtrennen.

  3M(TM)Acetatgewebeband
     

Polyesterlaminate

   

Polyesterlaminate verfügen über eine hohe Durchstoßfestigkeit und einer ausgezeichneten elektrischen Isolationsfestigkeit. Durch die Kombination von Polyesterfolie und Vlies sind sie sind robust und gleichzeitig elastisch. Sie eignen sich daher für die Befestigung und für das Bandagieren bei Motoren und Formspulen. Es stehen verschiedene Materialstärken und Farben zur Verfügung.

  3M(TM)Polyesterlaminate
     

Epoxid-Filme

   

Epoxid-Filme bestehen aus einem flammwidrigen Trägermaterial, wodurch sie sich besonders zur Verwendung als äußere Lage bei Wickel- und Füllkondensatoren anbieten. Sie besitzen eine hohe Durchstoßfestigkeit, durch die mechanische Beschädigungen nahezu ausgeschlossen sind. Darüber hinaus zeichnen sie sich aus durch eine hohe dielektrische Spannungsfestigkeit.

  3M(TM)Epoxid-Filme
     

Glasfaserverstärkte Polyesterfolien

   

Glasfaserverstärkte Polyesterfolien kombinieren die guten elektrischen Eigenschaften von Polyesterfolien mit den mechanischen Eigenschaften von Glasgewebebändern. Dadurch wird eine hohe Reißfestigkeit garantiert. Sie sind lösungsmittelbeständig und überall dort besonders gut einsetzbar, wo Lösungsmittel in der Anwendung unverzichtbar sind. Es gibt eine Variante aus glasfaserverstärktem Papier, das dem dauerhaften Einsatz in ölgefüllten Transformatoren standhält.

  3M(TM)Glasfaserverstärkte Polyesterfolien
     

Papierbänder

   

3M bietet glatte und gekreppte Papierbänder an, die zur Deckbandage in Spulen und Wickelkondensatoren angewendet werden. Sie lassen sich einfach und schnell handhaben und verfügen über eine gute Klebkraft auf metallischen Untergründen.

  3M(TM)Papierband
     

Polyimidfolien

   

Durch die Verwendung eines hochwertigen Silikonklebers können Polyimidfolien überall dort eingesetzt werden, wo sie hohen Temperaturschwankungen in der Endanwendung ausgesetzt sind. Die elektrischen und mechanischen Eigenschaften der Folien bleiben unter diesen Einflüssen stabil in einem Temperaturbereich von -40 °C bis zu +180°C.

   3M(TM)Polyimidfolien
     

PTFE-Folien

   

PFTE-Folien zeichnen sich neben einer hohen Temperaturbeständigkeit durch eine hervorragende dielektrische Durchschlagsfestigkeit von bis zu 15 kV und einer besonders hohen Elastizität von bis zu 300 % aus. Durch die glatte Oberfläche bleiben keine anderen Stoffe wie Harze, Kleber sowie Schmutz haften.

  3M(TM)PTFE-Folien
     

PVC-Folien

   
3M hat eine Vielzahl verschiedener Folien auf PVC-Basis im Portfolio. Je nach Anwendung stehen viele Farben zur Markierung und Kennzeichnung zur Verfügung, die lichtbeständig sind. Darüber hinaus sind sie verschleiß- und wetterfest. Die schwarzen Varianten sind UV-beständig und für den Außeneinsatz geeignet. Sie finden überall dort Anwendung, wo eine große mechanische Festigkeit und Abriebbeständigkeit erforderlich ist. Auch Säuren und Laugen halten sie problemlos stand.   3M(TM)PVC-Folien
     

Polyesterfolien

   

Polyesterfolien besitzen eine hohe dielektrische Spannungsfestigkeit und verfügen über eine hohe Lösungsmittel- und Säurebeständigkeit. Sie sind besonders reißfest und abriebsfest. Es sind verschiedene Typen in verschiedenen Materialstärken und Farben erhältlich, um die unterschiedlichen Anforderungen in der Anwendung zu erfüllen. Es steht auch eine halogenfreie Variante zur Verfügung.

  3M(TM)Polyesterfolien
     

 

Newsletter Registrierung
Information