Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Hochschule und Industrie auf Augenhöhe: Neues Seminarformat zur Lebensmittelhygiene

Freitag 23 August 2013
Die Lebensmittelsicherheit hat sich zum öffentlichen Thema entwickelt. Noch nie waren Medien so kritisch wie heute. Und noch nie war es so leicht, medienwirksame Skandale zu produzieren.
Lebensmittelhygiene BILD

Welche Grenzwerte, Normen und Qualitätsmanagement-Systeme sind heute notwendig, um nicht nur die Verbraucher, sondern auch Marken und Unternehmen zu schützen? Genau das diskutierten am 25. Juni 2013 Spitzenkräfte aus Qualitätsmanagement und Labor sowie aus Hochschulen und Universitäten beim ersten Seminar zur Lebensmittelhygiene.

Gemeinsamer Fokus

Eine interdisziplinäre Veranstaltung, die nicht auf Produkte, sondern die Sache zielt und den Austausch zwischen Industrie und Lehre ankurbelt - mit dieser Vorstellung planten die 3M Initiatoren das Seminar. Namhafte Redner und interessierte Teilnehmer machten aus dieser Idee Wirklichkeit: Die hochkarätigen Vorträge ergänzten sich optimal und beleuchteten die Themen aus unterschiedlichen Perspektiven. Zwischendurch wurde die Zeit zur intensiven Diskussion und Netzwerkbildung genutzt.

Zu den Referenten gehörten Herr Dr. rer. nat. Sommer (Freiberger Lebensmittel GmbH & Co), Frau Prof. Dr. rer. nat. Barbara Becker (Hochschule Ostwestfalen Lippe), Frau Prof. med. vet. habil. Ulrike Kleiner (Hochschule Anhalt), Frau Heike Bierweiler (Mc Donalds Deutschland) und Herr Dr. rer. nat. Ümit Ertürk (3M Deutschland GmbH).

Aktuelle Infos zur Lebensmittelsicherheit und zu entsprechenden Produkten von 3M erhalten Sie hier:

Webseite besuchen