Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Der erste antimikrobielle 3M™ Tegaderm™ IV Transparentverband.

 Tegaderm CHG

3M™ Tegaderm™ CHG Chlorhexidingluconat IV Fixierverband: Intelligente Infektionsverhütung an IV Zugängen

Bald auch in Deutschland verfügbar!

 

3M erweitert sein Tegaderm™ IV Produktportfolio zur Kanülen- und Kathederfixierung um den innovativen 3M™ Tegaderm™ CHG Chlorhexidingluconat IV Fixierverband. Damit wird die Infektionsverhütung an IV Zugängen deutlich einfacher.

Denn 3M™ Tegaderm™ CHG verbindet die starke antimikrobielle Aktivität von Chlorhexidingluconat mit der hohen Qualität des Tegaderm™ IV Transparentverbandes. Das Produkt ist speziell entwickelt worden um die Hautflora – die häufigste Quelle von Gefäßkatheter-assoziierten Infektionen – zu reduzieren.

  • Antimikrobielle Wirkung - Das innovative Gelpad entfaltet seine antimikrobielle Wirkung direkt an der Punktionsstelle, um die Mikroorganismen der Hautflora zu reduzieren.
  • Transparent - Sowohl das Gelpad als auch der Tegaderm™ Fixierverband sind transparent und ermöglichen eine fortwährende Sichtkontrolle der Punktionsstelle.
  • Lange Tragezeit, weniger Verbandwechsel - Tegaderm™ CHG zeigt eine anhaltende antimikrobielle Wirkung über einen Zeitraum von 10 Tagen. Geeignet für zentrale Venekatheter, peripher eingeführte zentrale Katheter, arterielle Katheter, Lumbal-Katheter und Portkathetersysteme.
  • Saugfähig - Das CHG Gelpad nimmt leichte Absonderungen im Bereich der Kathetereintrittsstelle auf.
Tegaderm 1657   Tegaderm 1658 Tegaderm 1659 
Für alle Fälle: 3M™ Tegaderm™ CHG ist in drei Größen und Formen erhältlich.

Gerne stellen wir Ihnen  weitere Produktinformationen  zur Verfügung.

Produktdetails
Produktdemonstration (US, english)

« Zurück