Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Neu: Der 3M™ Tegaderm™ Superabsorber

 Bild - Der 3M™ Tegaderm™ Superabsorber - Schließt Exsudat zuverlässig ein

Schließt Exsudat zuverlässig ein

Stark nässende Wunden erfordern ein effizientes und kompetentes Wundmanagement. Mit dem neuen 3M Tegaderm Superabsorber hat 3M Medica einen speziellen Verband entwickelt, der überschüssiges Exsudat auch in hohen Mengen vertikal absorbiert und sicher im Verband bindet.

Um das Aufweichen von Wundrändern zu verhindern, muss austretendes Wundexsudat zuverlässig in Wundverbänden aufgenommen werden. Der neue 3M Tegaderm Superabsorber reduziert das Mazerationsrisiko, indem er (produktgrößenabhängig) bis zu 1,7 Liter Flüssigkeit aufsaugt und im Inneren fest einschließt – ohne die Wunde dabei auszutrocknen.

Die besonders hohe Absorptionsfähigkeit des Materials erlaubt eine längere Verweildauer des Verbandes auf der Wunde. Dabei bindet der 3M Tegaderm Superabsorber schädliche Bestandteile des Exsudats – beispielsweise Zelltrümmer, Bakterien und Matrix-Metallo-Proteasen. Auf diese Weise wird die natürliche Wundreinigung optimal unterstützt und das Wundmilieu verbessert.

Angenehm zu tragen

Der neue Verband ist angenehm zu tragen und sorgt so für weniger Schmerzen in der Wunde. Seine grüne Oberfläche ist hydrophop und schmutzabweisend, was das Risiko bakterieller Infektionen von außen verringert. Da die Wundauflage das Exsudat nach innen leitet, entsteht kaum unangenehmer Wundgeruch – was für bessere Adherence sorgt und für den Patienten mehr Lebensqualität bedeutet.

Einfach anzuwenden

Der 3M Tegaderm Superabsorber kann als Primär- und Sekundärverband genutzt werden. Aufgrund seiner hohen Absorptionsfähigkeit eignet er sich auch im Rahmen einer Kompressionstherapie und senkt dort die Gefahr durchnässter Verbände. Der Verbandswechsel erfolgt schnell und unkompliziert – eine Fehlanwendung ist kaum möglich.

Hier erfahren Sie mehr zum 3M Medica Sortiment an hydroaktiven Wundauflagen.

« Zurück