Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Elektrische Verbindung bei der Bestückung von Leiterplatten

Der Austausch von Daten und Steuersignalen innerhalb oder zwischen elektronischen Baugruppen und Geräten und auch deren Energieversorgung erfolgt über elektromechanische Schnittstellen. Dabei handelt es sich um lösbare oder unlösbare, elektrische Verbindungen die mit Hilfe unterschiedlichster Steckverbinder realisiert werden. Unterschieden werden Ein-/Ausgabe Stecker (I/O), Steckverbinder vom Kabel zur Leiterplatte (Wire-to-Board) und von Leiterplatte zur Leiterplatte (Board-to-Board). Darüber hinaus gibt es weitere elektrische Verbindungen, z.B. Speicherkarten Stecker oder IC Sockelverbinder.



Newsletter Registrierung
Information