3M verwendet Cookies auf dieser Website.

Ausführliche Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Cookie-bezogenen Einstellungen jederzeit durch Klick auf Cookie-Einstellungen im Footer auf dieser Seite anpassen. Durch Klicken auf „Akzeptieren und Fortfahren“ bestätigen Sie, dass Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer zustimmen.

Akzeptieren und Fortfahren

Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Bedruckbare Folien


Beratungshotline

Kennzeichnungs-Hotline:
02131 / 143471

Mit der Beschriftung beginnt die Folie zu sprechen. Zum Etikett gestanzt, erfüllt sie ihren Zweck als Kennzeichnung. Nicht erst während ihres Einsatzes bei Wind und Wetter, auf unterschiedlichen Untergründen und möglicherweise aggressiven Substanzen ausgesetzt, sondern bereits während ihrer Verarbeitung müssen die Folien zeigen, „was in ihnen steckt“.

Der größte Teil der 3M™ Etikettenfolien lässt sich mit bestem Lesekontrast und hoher Druckauflösung im Thermotransferdruck nachträglich beschriften. Andere 3M™ Spezialfolien sind hervorragend für den Laserdruck oder die Lasergravur geeignet.

Ganz gleich welches Druckverfahren Sie wählen: Barcodes, QR-Codes oder Klarschriften sind auf bedruckbaren Folien von 3M immer sehr gut zu lesen und absolut wischfest.
 
 

Etiketten aus bedruckbaren 3M™ Folien lassen sich automatisch spenden und beschleunigen damit den Kennzeichnungsprozess. Einmal aufgeklebt, begleiten sie den gekennzeichneten Gegenstand sehr robust durch seinen gesamten Produktlebenszyklus.

Als Kennzeichnungsexperten beraten wir Sie kompetent in allen Fragen des Foliendrucks für die Industrie und sind erst dann zufrieden, wenn wir Ihre ideale Beschriftungslösung gefunden haben – vom Farbband über den Drucker bis hin zur Spezialfolie für Ihren individuellen Einsatzzweck.

 

Zurück zu: Übersicht