Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map
3M™ Novec™

Schmierstoffe- und Gleitlacke Auftrag

Lubricant Deposition

Die 3M™ Novec™ High-Tech Flüssigkeiten sind als Lösemittel für Oberflächenbeschichtungsmaterialien und Schmierstoffe geeignet. Materialien wie Silikone, Fluorkarbone, FTFE und Herparin lassen sich damit hervorragend lösen und auf Metall-, Plastik- und Elastomer Oberflächen abscheiden. Typische Anwendungsbereiche sind u.a. das Beschichten von Injektionsnadeln, chirurgischen Instrumenten und Schneidklingen, Blutbeutel, Filter, PVC-Rohre und Festplattenlaufwerke. Die Novec-Flüssigkeiten haben eine geringe Oberflächenspannung, eine Eigenschaft, die bei der Abscheidung des Beschichtungsmittels eine homogene Oberfläche entstehen läßt. Außerdem verdampfen sie schnell und sorgen somit für einen effizienten Trocknungsprozeß.


3M EMMD Richtlinien für den Einsatz von Materialien in medizinischen Anwendungen

Die 3M™ Novec™ High-Tech Flüssigkeiten sind als Prozeß-Lösemittel für Reinigungs- und Beschichtungs Anwendungen vorgesehen, bei denen in der Regel CFC- oder HCFC- Verbindungen eingesetzt werden. Der Einsatz der Novec-Flüssigkeiten ist nicht für Anwendungen zulässig, bei denen durch medizinische Instrumente oder Pharmazeutika zeitweise oder permanent Novec-Flüssigkeit in den Organismus injiziert werden kann, wie es z.B. in Beatmungs- oder Blutaustauschgeräten der Fall ist. Ein komplettes Statement hierzu finden Sie in den 3M Richtlinien für den Einsatz von Materialien in medizinischen Anwendungen. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen 3M-Ansprechpartner.


Weitere Datenblätter in englischer Sprache

PDF3M™ Novec™ 71DA High-Tech Flüssigkeit PDF 51k

PDF3M™ Novec™ 71DE High-Tech Flüssigkeit PDF 51k


Newsletter Registrierung
Information