Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Menü

QUICK LINKS

Das 3M™ Speedglas™ Service-Konzept.

Für optimale Wartung, optimale Sicherheit, wirtschaftlichen Einsatz

Für optimale Wartung, optimale Sicherheit, wirtschaftlichen Einsatz

3M™ Speedglas™ Schweißmasken und 3M™ Adflo™ Gebläse-Atemschutzsysteme überzeugen in Design und Funktionalität. Aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit sind sie auch bestens für den robusten Dauereinsatz geeignet. Doch selbst hochwertige Handwerkszeuge wie Speedglas und Adflo unterliegen bestimmten Pflege- und Wartungsintervallen. Das schützt sie vor Ausfällen, wenn es darauf ankommt. Denn sie treten natürlich immer ein, wenn man ohnehin unter Zeitdruck steht und keine gleichwertige Alternative zur Hand hat. Um Ausfällen effektiv vorzubeugen, haben wir ein spezielles Service-Konzept entwickelt. Damit haben Sie die Sicherheit, dass Ihr Handwerkszeug immer optimal gewartet und jederzeit einsatzbereit ist. Die Prüfung können Sie durch autorisierte Service-Partner wahlweise bei Ihnen vor Ort oder in unseren regionalen Fachwerkstätten durchführen lassen, je nach Einsatzschwere vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich.

Service-Hotline 06027 4687-0

Alle Leistungen auf einen Blick

Das 3M™ Speedglas™ Service-Konzept umfasst eine Vielzahl von Leistungen, die im Folgenden kurz zusammengefasst sind.

  • 1. Überprüfung des Kopfteils

    • Sichtprüfung und Funktionsprüfung
    • Reinigung
    • Austausch von defekten und fehlenden Teilen
    • Erneuerung der Hygieneteile
  • 2. Überprüfung des Automatikschweißfilters

    • Sichtprüfung auf äußere Beschädigungen
    • Reinigung
    • Überprüfung / Austausch der Batterien
    • Prüfung des Schweißfilters inkl. sämtlicher Funktionen
    • Überprüfung / ggf. Austausch der inneren und äußeren Vorsatzscheiben
  • 3. Überprüfung von Luftschlauch und Schlauchüberzug

    • Sichtprüfung auf äußere Beschädigungen / ggf. Austausch
Speedglas 100 Shield
  • 4. Überprüfung der Luftquelle

    • Die Gebläseeinheit (z. B. 3M™ Adfl o™)
    • Sichtprüfung auf äußere Beschädigungen
    • Reinigung der Gebläseeinheit
    • Austausch der Filterelemente
    • Überprüfung der Batterie
    • Überprüfung des Luftstroms
    • Überprüfung der Alarmfunktion
    • Überprüfung des Ladegerätes
    • Kennzeichnung mit Prüfplakette
    • Erstellung eines Prüfberichtes für das Gesamtsystem
    • Das Druckluftsystem (z. B. 3M™ FreshAir™ C)
    • Sichtprüfung
    • Reinigung
    • Überprüfung des Luftstroms
    • Überprüfung der Alarmfunktion
    • Überprüfung der Druckluftanschlüsse
      (Verbindungskupplungen)
    • Überprüfung des Druckluftversorgungsschlauches
    • Überprüfung der Druckluftzufuhr
    • Filterwechsel bei der Druckluftaufbereitungseinheit
      3M™ Aircare
    • Kennzeichnung mit Prüfplakette und Erstellung eines Prüfberichtes für das Gesamtsystem

 

Jederzeit einsatzbereit und sicher geschützt!
Wartungs-, Reparatur- und Ersatzmaßnahmen für Gebläse- und Druckluftatemschutzsysteme gemäß BGR 190