3M verwendet Cookies auf dieser Website.

Ausführliche Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Cookie-bezogenen Einstellungen jederzeit durch Klick auf Cookie-Einstellungen im Footer auf dieser Seite anpassen. Durch Klicken auf „Akzeptieren und Fortfahren“ bestätigen Sie, dass Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer zustimmen.

Akzeptieren und Fortfahren

Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Zahnspangen - 3M Unitek - Patienteninformationen

Teens
Eltern
Erwachsene
Du + 3M Unitek
Kundenbetreuung
Schritt für Schritt zum erfolgreichen Ergebnis

Schritt für Schritt zum erfolgreichen Ergebnis

Durch eine kieferorthopädische Behandlung lassen sich Zahn- und Kieferfehlstellungen langfristig korrigieren. Hier erfahren Sie, welche Arbeitsschritte hinter einem perfekten Lächeln stecken.

Kontrolltermine beim Kieferothropäden


Kontrolltermine

Unersetzlich für den Behandlungserfolg: regelmäßige Kontrolltermine

Jetzt zählt Ihr Engagement! Damit Ihre kieferorthopädische Behandlung mit geraden Zähnen und einem glücklichen Lächeln endet, ist Ihre aktive Mitarbeit gefragt. Dazu gehören neben einer optimalen Zahnhygiene regelmäßige Kontrolltermine beim Kieferorthopäden.

Während dieser Termine werden die bisherigen Fortschritte und Erfolge kontrolliert und ggfs. die Drahtbögen Ihrer festsitzenden Zahnspange gewechselt. Bei selbstligierenden Brackets mit Clipmechanismus geht der Wechsel besonders schnell, weil der Kieferorthopäde hier keine Gummiligaturen austauschen muss.

Was kann passieren, wenn ich Termine verpasse?

Bei zu langen Abständen zwischen den Terminen kann es vorkommen, dass die Spange Ihre Zähne überkorrigiert. Im ungünstigsten Fall kann dies Ihre Zahnfehlstellung sogar verstärken.