3M verwendet Cookies auf dieser Website.

Ausführliche Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Cookie-bezogenen Einstellungen jederzeit durch Klick auf Cookie-Einstellungen im Footer auf dieser Seite anpassen. Durch Klicken auf „Akzeptieren und Fortfahren“ bestätigen Sie, dass Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer zustimmen.

Akzeptieren und Fortfahren

Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Zahnspangen - 3M Unitek - Patienteninformationen

Teens
Eltern
Erwachsene
Du + 3M Unitek
Kundenbetreuung
Hygiene auf entspannte Art

Hygiene auf entspannte Art

Durch die Brackets und Bögen Ihrer Zahnspange muss sich Ihre Zahnhygiene nicht erschweren, aber sie verändert sich. Nachfolgend die wichtigsten Fakten zur idealen Mundhygiene bei festen Zahnspangen:

Reinigen mit Zahnseide


Reinigen mit Zahnseide

Reinigen mit Zahnseide – eine Frage der richtigen Technik!

Anwendung Zahnseide bei Brackets Anwendung Zahnseide bei Brackets

Anwendung Zahnseide bei Brackets

Grundsätzlich eignet sich Zahnseide perfekt dafür, Essensreste und Belag aus den Zahnzwischenräumen zu entfernen. Mit einer festsitzenden Zahnspange gar nicht so einfach? Zumindest das Einfädeln normaler Zahnseide unter die Drähte kann sich als knifflig herausstellen. Leichter geht’s mit Zahnseide, die ein verstärktes Ende hat. Wenn Sie die Zahnseide unter den Zahnspangendraht gefädelt haben, lassen Sie diese an der Zahnoberfläche entlang nach oben und unten gleiten. Achten Sie darauf, dabei nicht zuviel Druck auf den Drahtbogen auszuüben. Anschließend reinigen Sie vorsichtig alle Bereiche rund um die Gummiligaturen.

Noch unsicher? Ihr Kieferorthopäde zeigt Ihnen gerne, wie Sie Zahnseide trotz Brackets richtig einsetzen.

Kleiner Tipp:

Alternativ eignen sich auch Interdentalbürstchen hervorragend für die Zahnreinigung zwischen Brackets und Bögen.