3M verwendet Cookies auf dieser Website.

Ausführliche Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Cookie-bezogenen Einstellungen jederzeit durch Klick auf Cookie-Einstellungen im Footer auf dieser Seite anpassen. Durch Klicken auf „Akzeptieren und Fortfahren“ bestätigen Sie, dass Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer zustimmen.

Akzeptieren und Fortfahren

Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Zahnspangen - 3M Unitek - Patienteninformationen

Teens
Eltern
Erwachsene
Du + 3M Unitek
Kundenbetreuung
Hygiene auf entspannte Art

Hygiene auf entspannte Art

Durch die Brackets und Bögen Ihrer Zahnspange muss sich Ihre Zahnhygiene nicht erschweren, aber sie verändert sich. Nachfolgend die wichtigsten Fakten zur idealen Mundhygiene bei festen Zahnspangen:

Zähne putzen


Zähne putzen

Einfach lupenrein: Richtiges Zähneputzen mit Brackets

Gut, wenn man nach Ende einer Zahnspangen-Behandlung gerade Zähne hat. Besser, wenn diese auch noch schön und gesund sind! Weil sich beim Tragen einer festsitzenden Spange schneller Zahnbeläge bilden können, ist es wichtig, Ihre Zähne nach jeder Mahlzeit zu putzen.

Gründliche Reinigung mit Zahnbürste Gründliche Reinigung mit Zahnbürste Gründliche Reinigung mit Zahnbürste Gründliche Reinigung mit Zahnbürste

Gründliche Reinigung mit Zahnbürste

Und so geht’s:

1) Verwenden Sie am besten eine weiche Zahnbürste und fluoridhaltige Zahncreme.

2) Platzieren Sie die Zahnbürste so, dass Sie die Borsten unter dem Gummiligatur spüren können.

3) Beginnen Sie nun, jede Zahnoberfläche zu putzen; inklusive der Bereiche über, unter und zwischen jedem Bracket.

4) Bürsten Sie die oberen Zähne von oben nach unten, die unteren von unten nach oben.

5) Damit alles wirklich sauber wird, sollte jede Zahnoberfläche mit ca. 10 Bürstenbewegungen gereinigt werden. Das dauert in der Regel nicht länger 2-3 Minuten!

So wird’s perfekt: Weitere Tipps zur optimalen Zahnhygiene

Munddusche Munddusche

Munddusche

- Ihre Zahnbürste muss nun mehr leisten und nutzt sich schneller ab. Tauschen Sie die Bürste aus, sobald ihre Borsten fransig werden.

Optische Hilfe: Mit Zahnfärbetabletten erkennen Sie alle Zahnbeläge sofort.

- Verwenden Sie vor dem Zähneputzen eine Munddusche, um grobe Essensreste zu beseitigen.

- Eine wöchentliche Fluoridprophylaxe unterstützt Sie dabei, Ihre Zähne optimal zu schützen.