3M verwendet Cookies auf dieser Website.

Ausführliche Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Cookie-bezogenen Einstellungen jederzeit durch Klick auf Cookie-Einstellungen im Footer auf dieser Seite anpassen. Durch Klicken auf „Akzeptieren und Fortfahren“ bestätigen Sie, dass Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer zustimmen.

Akzeptieren und Fortfahren

Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map


Warnmarkierungen

Fahrzeuge, Container und Hindernisse, die aufgrund ihrer speziellen Einsatzbereiche bzw. ihrer Eigenschaften als besondere Gefahrenquelle gelten, sind mit retroreflektierenden Warnmarkierungen bzw. Kennzeichnungstafeln zu versehen. Diese retroreflektierenden Folien/Warnmarkierungen gehören zu den passiven lichttechnischen Einrichtungen am Fahrzeug und unterliegen den gesetzlichen Vorschriften.

Industrie-Warnmarkierungen
 

Industrie-Warnmarkierung

Die rot-weiße oder schwarz-gelbe voll-teil- oder nichtreflektierende Warnmarkierung- nach DIN 4844 zertifiziert- kennzeichnet bewegliche Hindernisse im innerbetrieblichen Bereich rechts – oder linksweisend. Mit konsequenter Anbringung von Warnmarkierungen verringern sich nachgewiesenermaßen Verletzungen, Produktionsausfälle und dadurch bedingte kostenspielige Reparaturen.
 
Warnmarkierungen für Fahrzeuge, Container und Arbeitsplatz
 

Warnmarkierungen für Fahrzeuge, Container und Arbeitsplatz

Fahrzeuge, Container und Hindernisse, die aufgrund ihrer speziellen Einsatzbereiche als besondere Gefahrenquelle gelten, sind gesetzlich mit retroreflektierenden Warnmarkierungen zu versehen. Die Fahrzeug-Markierung von 3M erhöht nicht nur die Sichtbarkeit aus weiter Entfernung sondern ermöglicht eine verbesserte Einschätzung von Abstand und Geschwindigkeit und stellt somit ein enormes Potential zur Unfallvermeidung dar.

 
Newsletter Registrierung
Information