Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

News

3M™ Opticlude™ Augenpflaster: Selbst gestalten mit Rubbelfix

Okklusionspflaster sind und bleiben das wichtigste Instrument zur augenärztlichen Behandlung von frühkindlichen Sehschwächen oder Strabismus. Die Eltern müssen dafür sorgen, dass die kleinen Patienten ihre Pflaster regelmäßig tragen – was nicht selten zu Unmut auf beiden Seiten führt. Wer verzichtet beim Spielen schon gern auf sein ‚gutes‘ Auge? Um die Kleinen kindgerecht zu motivieren und den Eltern die tägliche Prozedur zu erleichtern, enthält jetzt jede Packung hautfarbene 3M™ Opticlude™ Augenpflaster ein Set mit witzigen Rubbelmotiven.

Mehr Patientencompliance – höherer Therapieerfolg

Ob Blumen, Tiere, Raketen oder Phantasiegestalten – mit den Rubbelfix-Stickern von 3M können die Patienten ab sofort selbst entscheiden, welches Bild ihr Augenpflaster schmücken soll. Einfach Lieblingsmotiv auswählen, aufrubbeln und aufkleben! Das lästige ‚Muss‘ wird damit zum ‚coolen‘ Hingucker. Ihre Patienten werden Ihnen danken, die Eltern sicherlich ebenfalls.

Kinderleicht: Kann ich schon alleine!

Glitzernde Einhörner, bunte Papageien oder Außerirdische samt Raumschiff – das 3M™ Rubbelfix Stickersortiment bietet täglich große Auswahl. Heute dies, morgen das … für jede Laune und jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Sticker werden ganz einfach mit einem Spatel oder einem Stift auf das hautfarbene Augenpflaster in Micropore Qualität aufgerubbelt.

Mehr Informationen für Augenärzte und Orthoptistinnen.

Therapieerfolg bei Okklusionspatienten - nur Lieblingspflaster werden gern getragen

Wenn Kinder schielen, werden sie mit der sogenannten Abklebe- oder Okklusionstherapie behandelt, um das fehlsichtige Auge durch vermehrte Beanspruchung zu trainieren. Entscheidend für den Therapieerfolg ist das konsequente Tragen der Augenpflaster in den von Arzt oder Orthoptistin festgelegten Intervallen. Umso wichtiger sind darum die Designs der Augenpflaster, denn nur „schöne“ Augenpflaster werden von den Kinderpatienten gern und bereitwillig getragen.

Wunderschöne Disney Designs als „Lieblingspflaster

Durch unsere bereits 2011 gelaunchten 3M Opticlude Augenpflaster in Disney-Designs konnten wir den Arbeitsalltag unzähliger Augenheilkundler entscheidend erleichtern, denn unsere weltbekannten und bei Kindern über alle Maßen beliebten Disney-Motive erfreuen sich größter Akzeptanz bei der kleinen Zielgruppe. Für den behandelnden Arzt oder die Orthoptistin heißt das: weniger Überzeugungsarbeit, reibungsloser Praxisablauf und besserer Therapieerfolg.

Die Konsequenz: pick’n’mix

Um unsere kleine anspruchsvolle Zielgruppe der Kinderpatienten nun vollends zu beglücken, sind wir bei 3M nun einen entscheidenden Schritt weiter gegangen und bieten mit dem neuen pick’n’mix Konzept die Möglichkeit der individuellen Designauswahl durch das Kind. Statt eines festgelegten Sortiments in der Standardpackung können alle Mädchen und Jungen „ihre Wunschdesigns“ individuell auswählen und tragen zukünftig nur noch ihre absoluten Lieblingspflaster. Und weil wir alle pick’n’mix Motive in der Premiumqualität „Comfort“ produzieren, erobert pick’n’mix mit einem echten Alleinstellungsmerkmal den Markt.

Newsletter Registrierung
Information