Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Kieferorthopädische Lösungen

Produkte
Kurse und Veranstaltungen
Info und Service

APC™ II Bracketsystem mit vorbeschichtetem Adhäsiv

Schnelleres und effizienteres Bonding als mit jedem anderen Bracketsystem.

Mit der Einführung von APC™ Adhesive Coated Brackets im Jahre 1991 hat 3M Unitek den Standard für effizientes Bonding in der Kieferorthopädie neu definiert. Die wichtigsten Faktoren sind hierbei die Reduzierung der Arbeitsschritte und der unterschiedlichen Fehlerquellen sowie die daraus resultierende Steigerung der Arbeitseffizienz.

Das innovative APC™ II System eröffnet eine neue Dimension des einfachen und effizienten Bondings. Dazu gehört auch das signifikant erleichterte Ätzen und Primen mit dem Transbond™ Plus Self-Etching Primer und das schnellere Härten mit der Ortholux™ Luminous Polymerisationslampe. Auch wurde die Auswahl der Bracketsysteme mit der APC™ II Technologie erweitert, um den Präferenzen der einzelnen Behandler noch besser entgegen zu kommen.

Comparison Chart

Klinische Studien* beweisen, dass durch den Einsatz des APC Systems die Bondingzeiten signifikant verkürzt werden können und weniger Fehler beim Bonding auftreten.


Mit APC™ II haben Ihre Mitarbeiter jeden Tag Zeit für eine Extrapause. Zum einen fallen die Schwierigkeiten beim Anmischen weg. Zum anderen wird das Handhaben der einzelnen Brackets sehr einfach, da diese eindeutig gekennzeichnet sind und bereits in der korrekten Position auf einem speziellen Schaumkissen liegen, wodurch das Verdrehen des Brackets während dem Anreichen so gut wie ausgeschlossen ist. Das Resultat ist mehr Zeit für die Arbeit am Behandlungsstuhl.

Weniger Arbeitsschritte und kürzere Zeiten mit dem APC™ II System. Verglichen mit einem konventionellen No-Mix-System System bietet Ihnen das APC System viele Vorteile:

  • Zeitgewinn durch verkürzte Behandlungszeit beim Bonding
  • Vorhersehbare, zuverlässige und konsistente Klebekraft
  • Möglichkeit, den Zeitpunkt zum Aushärten selbst zu bestimmen
  • Weniger Materialentsorgung und Abfall
  • Bequeme und saubere Bracketpositionierung
  • Mehr Zeit zur genauen Bracketpositionierung
  • Leicht erkennbarer und zu entfernender Kleberüberschuss
  • Gibt Ihnen die Möglichkeit, alleine arbeiten zu können
  • Erleichtert die Schulung Ihrer Mitarbeiter

APC II SYSTEM

Aufbewahrungssystem
Jedes mit APC™ II vorbeschichtete Bracket wird einzeln in einem Spezialbehältnis verpackt, das zur einfachen Unterscheidung mit einem Farbcode gekennzeichnet ist. Der wärmeversiegelte Einweg-Blister garantiert eine Haltbarkeitsdauer von 3 Jahren. Zur Lagerung sind stapelbare Schubladen erhältlich, in denen zwanzig Fälle je nach Slotgröße, Zahn und voreingestellten Werten untergebracht werden können. Ein Patienten Setup Tray ermöglicht die fallweise Zusammenstellung der Brackets und den einfachen Transport zum Behandlungsstuhl.