Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Kieferorthopädische Lösungen

Produkte
Kurse und Veranstaltungen
Info und Service

Selbstligierende Metallbrackets

SmartClip™ SL3 selbstligierende Brackets

Mit Unterstützung aus der klinischen Praxis und durch die Kombination fortschrittlichster Werkstofftechnik mit einem komplexen mechanischen Design konnten wir ein noch effektiveres selbstligierendes Bracketsystem entwickeln und den einzigartigen selbstligierenden Clip-Mechanismus weiter verbessern. Das selbstligierende SmartClip™ SL3 Bracketsystem benötigt nun noch geringere Kräfte und sorgt damit für noch mehr Patientenkomfort.

3rd Generation Clip Der Unterschied zwischen dem neuen Clip des SmartClip™ SL3 Brackets im Vergleich zu anderen SmartClip-Generationen besteht darin, dass geringere Kräfte benötigt werden, um den Bogendraht einzusetzen und zu entfernen. Das macht die Behandlung für den Patienten angenehmer.

New Molar Brackets Die SmartClip™ SL3 Molarenbrackets wurden neu gestaltet, um den Bedürfnissen der Kieferorthopäden noch besser gerecht zu werden. Deshalb haben sie jetzt kleine Flügel mit niedrigem Profil für eine flexiblere Behandlung. Durch das verbesserte Design können sowohl Stahlligaturen für Lace-backs und Tie-backs als auch AlastiK™-Ligaturen eingesetzt werden. Darüber hinaus ist bei den Molarenbrackets für die 1. OK-Molaren der distale Offset bereits in die Bracketbasis und nicht in den Slot integriert, was die Retention des Bogendrahts bei der Behandlung verbessert.

Das selbstligierende SmartClip™ SL3 Bracketsystem ist als MBT™-System, als Ricketts*-System (hoher Torquewert) und Roth*-System (niedriger Torquewert) erhältlich. Dies ermöglicht Ihnen, die gewohnte Behandlungsphilosophie anzuwenden, die Sie in Ihrer Praxis am effizientesten umsetzen können.