Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map

Bodylanguage

Das Konzept für optimale Sichtbarkeit

Schutzkleidung

Erst ein optimaler Einsatz der Reflexmaterialien trägt zur Sichtbarkeit des Endverbrauchers bei. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass eine intelligente Anordnung der Reflexstreifen auf der Bekleidung die Sichtbarkeit des Trägers deutlich erhöhen kann. Vertikalstreifen zum Beispiel tragen erheblich zu einer verbesserten Signalwirkung bei. Dies gilt insbesondere für Personen in gebückter Haltung oder in Bewegung.

Erst die ausreichende Erkennbarkeit eines Objektes versetzt einen Autofahrer in die Lage, aufmerksam zu werden und rechtzeitig zu reagieren. Die Sichtbarkeit eines Gegenstandes oder einer Person weckt zunächst die Aufmerksamkeit des Betrachters. Kann dieser aber außerdem noch erkennen, um welches Objekt es sich handelt, so erhöht sich seine Reaktionsbereitschaft deutlich. Dies gilt insbesondere für die menschliche Silhouette. Das wissenschaftlich entwickelte BODY LANGUAGE Konzept orientiert sich mit der Anordnung der Reflexstreifen an der Form des menschlichen Körpers. Es signalisiert aktiv und eindeutig: Hier befindet sich ein Mensch auf der Straße. Das BODY LANGUAGE Konzept mit 3M™ Scotchlite™ Reflexmaterial bietet außerdem hervorragende Sichtbarkeit aus jeder Perspektive.

Das Konzept für optimale Erkennbarkeit

Erst die vollständige Umsetzung des BODY LANGUAGE Konzeptes schafft eine neuartige und intelligente Bekleidung, die die Sicherheit des Trägers aktiv unterstützt.